„#ShareYourStory“ – Media Day von Hope Media und Adventjugend

„#ShareYourStory“ – Media Day von Hope Media und Adventjugend

14. Juni 2024 11:07

Hope Media veranstaltete am 8. Juni gemeinsam mit der Adventjugend Deutschland den 13. Media Day. Der adventistische Jugendverband war zum ersten Mal Mitveranstalter dieses Austausch- und Vernetzungstreffens. Mehr als 130 Medieninteressierte und Medienschaffende aus ganz Deutschland kamen in den Studios von Hope TV zusammen, um ihre Projekte vorzustellen und sich in sogenannten „Masterclasses“ weiterzubilden. Eingeladen waren Jugendliche und junge Erwachsene mit Interesse für Social Media, Mediendesign, Podcasting, Videoproduktion, Fotografie, kreatives Schreiben, Softwareentwicklung oder Gaming. Ziel des Media Days war es, Nachwuchstalente zu fördern, medienaffine Jugendliche für missionarische Medienarbeit zu begeistern und auszubilden sowie Kooperationsmöglichkeiten zu schaffen und Ausbildungsangebote aufzuzeigen.

Einblicke in die Dreharbeiten des neuen „Real Life Guys“-Spielfilms

Passend zum Motto des diesjährigen Media Days „#ShareYourStory“ berichtete Hauptsprecher Sven Fockner über seinen persönlichen Lebens- und Berufsweg, der ihn vom Theologiestudium in die TV-Produktion führte. Als Produzent der Real Life Film GmbH gab er außerdem Einblicke in die Dreharbeiten des neuen Spielfilms „Leben ist jetzt“ über die „Real Life Guys“. Der Film kommt Anfang 2025 in die Kinos und erzählt von den Höhen und Schicksalsschlägen im Leben der Zwillinge Philipp und Johannes Mickenbecker. Die beiden haben sich mit ihren Do-it-yourself-Projekten auf YouTube einen Namen gemacht. Sven Fockner ermutigte die Teilnehmer des Media Days, Medien zu nutzen, um Geschichten über Gottes Wirken zu erzählen. „Wenn du kannst, dann mach! Meistens erkennt man erst rückblickend, wie Gott einen geführt hat“, lautete sein Aufruf. 

Project Slams, Media Day Award und Masterclasses

Am Nachmittag stellten Teilnehmende bei den „Project Slams“ in jeweils fünfminütigen Beiträgen ihre Projekte vor - hauptsächlich aus den Bereichen Podcast, Film und Musik. Der Media Day Award samt einem Förderpreis von 300 Euro ging an den Podcast „Aiming for Wisdom“, betrieben von Aaron und Cedric, „zwei jungen Männern in den 20ern auf dem Weg des Lebens“. Viele der vorgestellten Projekte thematisierten persönliche Lebenswege, Träume sowie Fragen über das Leben und den christlichen Glauben. Diese wurden in neun Masterclass-Einheiten noch weiter vertieft: Dabei erzählten Medienprofis von ihrem Werdegang und teilten ihr Wissen zu Themen wie Storytelling, Kameraführung, Medienstrategieentwicklung, Filmmusik, Drehbuchschreiben und der Nutzung von Künstlicher Intelligenz.

Exklusiv-Screening von „Leben ist jetzt – Die Real Life Guys“

Zum Abschluss des Media Days wurde eine Vorabversion des Spielfilms „Leben ist jetzt“ als Test-Screening von Paramount Pictures gezeigt und ein ausführliches Feedback eingeholt. Der Film thematisiert die Krebserkrankung von Philipp Mickenbecker, der am 9. Juni 2021 verstarb, und bietet ein Wechselbad der Gefühle zwischen Lebensfreude und Trauer, thematisiert aber auch die Frage nach dem Tod und dem Glauben an Gott. „Es gab wohl nie einen deutschen Film in den Kinos, in dem deutlicher über den Glauben gesprochen wurde“, so Sven Fockner.

files